Unternehmen und Politik

von

Die Bauwirtschaft  lehnt den Schlichterspruch zum Bau-Mindestlohn ab.  Eine Anpassung des Mindestlohns an  die Inflationsentwicklung, wie sie im Kompromiss-Schiedsspruch von Prof. Dr. Rainer Schlegel vorgesehen ist, kommen

von

Mehr als 550 Millionen Euro will der Möbel-Milliardär Kurt Krieger in den Neubau eines 34,3 Hektar großen Stadtquartiers am „Pankower Tor“ in Berlin investieren. Gut zwölf Jahre, nachdem der 74-Jährige das Grundstück eines Güterbahnhofs

von

Der Ukraine-Krieg könnte in Europa die mit Abstand größten Weltwirtschaftskrise nach dem Zweiten Weltkrieg zur Folge haben. Umso wichtiger ist jetzt für Politik und Wirtschaft gemeinsam, kaltes Blut zu bewahren. Weder das Ausbluten des

von

Der Einmarsch Russslands in die Ukraine und die damit verbundenen Sanktionen treffen die deutsche Bauwirtschaft zunehmend härter. Es kommt zu Lieferengpässen und massiven Preissteigerungen bei Baustoffen. Auch das Russland-Geschäft mit