Tiefbau

von

Potsdam (Brandenburg) – Über 400 Gäste aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung stießen beim Neujahrsempfang des Bauindustrieverbandes Berlin-Brandenburg (BIBB) auf das neue Jahr an. Damit erwies sich die Veranstaltung als ein erster

von

Berlin – Die Bauwirtschaft bleibt weiterhin auf Wachstumskurs: Wie der Hauptverband der Deutschen Bauindustrie in der neuesten Ausgabe seines Aktuellen Zahlenbildes mitteilt, ist der baugewerbliche Umsatz im Bauhauptgewerbe im November 2013 um nominal 4,9 Prozent gestiegen. Damit konnten die Bauunternehmen – dank milder Witterung – den Auftragsstau weiter abarbeiten. Die Bauunternehmen arbeiten auf Hochtouren: Obwohl ihnen ein Arbeitstag weniger zur Verfügung stand als im Vorjahresmonat, konnten sie den Umsatz steigern und haben sogar die 10-Milliarden-Marke übersprungen – das erste Mal seit 14 Jahren. Für die ersten elf

von

Berlin – Nässe, Reif oder sogar Eis und Schnee: Derzeit können Arbeitsplätze am Bau schnell zur Rutschbahn werden. Aber auch in anderen Jahreszeiten gilt es, Stolperfallen zu vermeiden. Über 20 Prozent aller Arbeitsunfälle im

von

Burtenbach (Bayern) – Kögel Geschäftsführer Jürgen Steinbacher hat dem Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, Alexander Dobrindt, anhand eines Schaubilds die Vorteile des um 1,3 Meter verlängerten Aufliegers