Schalung, Beton, Gerüst

Langlebig und robust: Lärmschutzwände aus Leichtbeton-Elementen halten nicht nur den Schall von angrenzenden Wohngebieten fern. Zusätzlich haben sie eine lange Lebensdauer von über 80 Jahren und sind robust gegenüber Witterungsverhältnissen. Foto: Bundesverband Leichtbeton e.V. / FCN Nüdling
Langlebig und robust: Lärmschutzwände aus Leichtbeton-Elementen halten nicht nur den Schall von angrenzenden Wohngebieten fern. Zusätzlich haben sie eine lange Lebensdauer von über 80 Jahren und sind robust gegenüber Witterungsverhältnissen. Foto: Bundesverband Leichtbeton e.V. / FCN Nüdling

Lärmschutz auf hohem Niveau

. Redaktion

Neuwied (Rheinland-Pfalz) – Leichtbeton als anerkannter Schalldämmer: Bereits seit Jahren sieht die DIN 4109 einen Bonus von zwei Dezibel für das aus der Massekurve ermittelte Schalldämm-Maß von Leichtbeton-Bauteilen vor. „Dieser Bonus galt

weiterlesen

Kostengünstig: Das vergleichsweise kurze Tunnelportal konnte durch die Verwendung von standardisierten, mietbaren Variokit-Systembauteilen wirtschaftlich hergestellt werden. Foto: Peri GmbH
Kostengünstig: Das vergleichsweise kurze Tunnelportal konnte durch die Verwendung von standardisierten, mietbaren Variokit-Systembauteilen wirtschaftlich hergestellt werden. Foto: Peri GmbH

Kostengünstige Systemlösung

. Redaktion

Weißenhorn (Bayern) – Die Peri-Schalwagenlösung auf Basis des Variokit-Baukastensystems war ideal auf alle Baustellenanforderungen der Ost Bau GmbH zugeschnitten: komfortabel, da hydraulisch bedienbar; kostengünstig aufgrund mietbarer

weiterlesen

Dominierendes Element der neuen Zentralmoschee ist ohne Zweifel die geschwungene zirka 1.000 m² große und rund 35 m hohe Stahlbetonkuppel über dem exakt nach Mekka ausgerichteten Gebetsraum, der später einmal Platz für 1.200 Gläubige bieten wird. Foto: Architekturbüro Paul Böhm/Dyckerhoff
Dominierendes Element der neuen Zentralmoschee ist ohne Zweifel die geschwungene zirka 1.000 m² große und rund 35 m hohe Stahlbetonkuppel über dem exakt nach Mekka ausgerichteten Gebetsraum, der später einmal Platz für 1.200 Gläubige bieten wird. Foto: Architekturbüro Paul Böhm/Dyckerhoff

Komplexe Geometrien in Beton realisiert

. Redaktion

Wiesbaden (Hessen) – Schon heute prägt sie mit ihrer geschwungenen Kuppel und den beiden Nadelminaretten das Stadtbild von Köln-Ehrenfeld: Die neue Kölner Zentralmoschee. Prägend auch der Baustoff Beton, mit dem der renommierte Kölner

weiterlesen

Die Peri UP Rosett Flex Treppe Alu 75

. Redaktion

Die Peri UP Treppe Alu 75 zeichnet sich insbesondere durch ein reduziertes Gesamtgewicht aus, das System verzichtet außerdem auf Schraubkupplungen und lässt sich weitestgehend werkzeuglos aufbauen. Der Gerüstbauer erzielt damit deutliche Einsparungen bei Montage, Lagerung und Transport. Die Nutzung solcher feststehenden, sicher begehbaren Treppentürme erhöht nicht nur die Sicherheit für das Personal. Offizielle Untersuchungen belegen, dass sichere Zugänge die Wegzeiten um bis zu 40 Prozent senken. Foto: Peri GmbH

weiterlesen