Rohrleitungsbau

In seiner zweiten Ausbaustufe kann das Anbaugerät nun sogar Großrohre fügen – und zwar ausschließlich über die hydraulische Energie des Baggers.   (Foto: MTS - Maschinentechnik Schrode)
In seiner zweiten Ausbaustufe kann das Anbaugerät nun sogar Großrohre fügen – und zwar ausschließlich über die hydraulische Energie des Baggers. (Foto: MTS - Maschinentechnik Schrode)

Neues Großrohrverlegegerät

Rohrleitungs- und Kanalbau - . Redaktion

Hayingen – Um auch Großrohre schnell und sicher vom Lkw abladen, zwischenlagern, wiederaufnehmen und einbauen zu können, entwickelte die MTS AG in Zusammenarbeit mit der Gollwitzer GmbH eine Speziallösung: Ein hydraulisches

weiterlesen

Gräben ausheben, verfüllen und anschließend verdichten – alles mit einem Werkzeug, dem Verdichterlöffel von UAM.  (Foto: Kiesel GmbH)
Gräben ausheben, verfüllen und anschließend verdichten – alles mit einem Werkzeug, dem Verdichterlöffel von UAM. (Foto: Kiesel GmbH)

Exakt verdichtet – ohne Werkzeugwechsel

Rohrleitungs- und Kanalbau - . Redaktion

Baienfurt/Ravensburg – Gerätewechsel auf der Baustelle war gestern: Mit dem neuen zum Patent angemeldeten Verdichterlöffel von UAM, der exklusiv bei Kiesel erhältlich ist, lassen sich Gräben in einem Arbeitsgang ausheben, verfüllen und

weiterlesen

Technische Dämmstoffe aus flexiblen Elastomeren und Polyethylen reduzieren Temperaturschwankungen in den Leitungen.   (Foto: CEEEP)
Technische Dämmstoffe aus flexiblen Elastomeren und Polyethylen reduzieren Temperaturschwankungen in den Leitungen. (Foto: CEEEP)

Bakterielle Gefahren „eindämmen“

Technik - . Redaktion

Leverkusen – Technische Dämmstoffe aus flexiblen Elastomeren (FEF) und Polyethylen (PEF) unterstützen die Gesundheitsprävention im Heizungs- und Sanitärbereich. Besonders im Hinblick auf die Versorgung mit Trinkwasser wirkt eine

weiterlesen

Geschäftsführer Norbert Funke, Anwendungstechniker Markus Leppelmann und Dieter Jungmann, Leiter Geschäftsbereich Tiefbau (v.l.), sind mit der Resonanz auf den Messeauftritt äußerst zufrieden. (Foto: Funke Kunststoffe GmbH)
Geschäftsführer Norbert Funke, Anwendungstechniker Markus Leppelmann und Dieter Jungmann, Leiter Geschäftsbereich Tiefbau (v.l.), sind mit der Resonanz auf den Messeauftritt äußerst zufrieden. (Foto: Funke Kunststoffe GmbH)

Besser geht’s kaum

IFAT-Rückblick - . Redaktion

Hamm – An sämtlichen Tagen der IFAT hohe Besucherzahlen am Messestand – und dann noch ein Preis für Beratungskompetenz im Tiefbau: „Besser hätte es für Funke kaum laufen können“, lautet das Fazit von Dieter Jungmann, Leiter Geschäftsbereich

weiterlesen