Management

Bosch baut Bürohaus nach Wünschen der Mitarbeiter

. Redaktion

DBU/Berlin – Etwa 1.200 Tonnen Stahl, 7.700 Kubikmeter Beton, 4.100 Quadratmeter Glasfassade, 50 Kilometer verlegte Datenleitungen: Bosch Power Tools hat an seinem Hauptsitz in Leinfelden (Baden-Württemberg) ein neues Bürogebäude eröffnet. Es umfasst mehr als 14.000 Quadratmeter Bürofläche auf sechs Etagen sowie eine Tiefgarage. Der Neubau bietet Platz für rund 600 Mitarbeiter. Dafür investiert Power Tools rund 35 Millionen Euro.

„Unser Ziel ist es, mit dem neuen Bürogebäude die agile Transformation bei Bosch Power Tools optimal zu unterstützen. Mit ‚Inspiring Working Conditions‘ schaffen wir eine Arbeitsumgebung, die unseren

weiterlesen

Der 58-jährige Karl-Heinz Strauss ist  CEO der Porr AG, einem der größten  Baukonzerne in Österreich.  (Foto: Astrid Knie

„Der Bau hat seine besten Zeiten vor sich“

. Redaktion

DBU/Berlin – Bauen ist Zukunft. Mehr denn je sorgt die Bauindustrie für die Infrastruktur von morgen. Ob Tunnel- oder Brückenbau, Wohnbau- oder Industrie-Projekte – unsere Branche boomt. Dieses zukunftsweisende Bild mit wirklich vielen

weiterlesen

„Dauerhafte Sommerzeit führt zu Chaos statt Fortschritt“

. Redaktion

DBU/Berlin – In der Diskussion um das von der großen Mehrheit der EU-Bürger präferierte Ende der Zeitumstellung in Europa hat sich jetzt der Zentralverband des Deutschen Baugewerbes kritisch zu Wort gemeldet. So bezweifelt der Hauptgeschäftsführer des Zentralverbands Deutsches Baugewerbe, Felix Pakleppa, dass sich die europäischen Staaten in naher Zukunft auf eine gemeinsame Regelung einigen werden.

„Der Vorschlag von Kommissionspräsident Juncker, die Regelung der Zeitumstellung den einzelnen EU-Mitgliedstaaten zu überlassen, bringt keinen Fortschritt, sondern endet im Chaos“, prognostiziert Pakleppa.

Es sei bereits jetzt

weiterlesen

Wacker Neuson kooperiert mit John Deere im Vertrieb

Unternehmen - . Redaktion

DBU/Berlin – Wacker Neuson schließt mit John Deere Construction & Forestry, Tochtergesellschaft der Deere & Company, USA, eine Kooperation für den Vertrieb von Mini- und Kompaktbaggern unter der Marke „Deere“, zunächst in China, Australien sowie ausgewählten südostasiatischen Ländern. Ziel der Vereinbarung ist eine langfristige Zusammenarbeit in wichtigen Wachstumsmärkten.

Die Kooperation umfasst Mini- und Kompaktbagger in der Grössenklasse von 1,7 bis 7,5 Tonnen, die von Wacker Neuson speziell für die Anforderungen der asiatischen Märkte entwickelt wurden. Wac­ker Neuson wird die Maschinen vorwiegend im chinesischen Werk

weiterlesen