Erdbewegung

Bau 2021: Zahl ausländischer Aussteller steigt auf 40 Prozent

. Redaktion

DBU/Berlin – Die Bau, Weltleitmesse für Baustoffe und Bausysteme in München. wird für internationale Unternehmen immer attraktiver. Die bisher eingegangenen Anmeldungen zur Bau 2021 lassen einen Auslandsanteil von bis zu 40 Prozent erwarten. Damit würde erstmals in der 55-jährigen Geschichte der Bau die 40-Prozent-Marke erreicht.
Konkret wird man das aber erst im Frühsommer sagen können, wenn die erste Platzierungsrunde vorüber ist und die Unternehmen auf die Platzierungsvorschläge der Projektleitung reagiert haben. „Im Augenblick liegen wir sogar ein gutes Stück über 40 Prozent, aber die Kurve flacht erfahrungsgemäß noch ab, je

weiterlesen

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer und BVMB-Präsident Martin Steinbrecher beim Neujahrsempfang der mittelständischen Bauwirtschaft. (Foto: jasch zacharias)

„Mittelstand muss beim Autobahnbau bevorzugt werden“

. Jasch Zacharias

DBU/Berlin – Die mittelständische Bauwirtschaft erwartet von der Bundesregierung deutlich mehr Unterstützung bei der Auftragsvergabe insbesondere für den Fernstraßenbau. Das erklärten die beiden Spitzenvetreter der Bundesvereinigung

weiterlesen

Foto: Kramer

Kompakt und wendig: Radlader von Kramer

. Redaktion

DBU/ Berlin - Der Radlader 5050 mit optionalen Zusatzgewichten – „Smart Ballast“ genannt – eignet sich mit seiner Wendigkeit, seiner hohen Nutzlast, seiner Stapelkipplast und der Transportfähigkeit, ganz besonders gut für den Garten - und

weiterlesen

Klemens Haselsteiner, Strabag-Digitalvorstand, und Andrew Anagnost, CEO von Autodesk, wollen die Zusammenarbeit vertiefen. (Foto: Autodesk)

Autodesk und Strabag wollen noch enger kooperieren

. Redaktion

DBU/Berlin - Das Software-Unternehmen Autodesk und die europäische Baudienstleisterin Strabag haben mit einer Absichtserklärung bekräftigt, künftig noch enger bei der Digitalisierung des Bauwesens zusammenzuarbeiten. Die Vereinbarung

weiterlesen