Baurecht

Bei einem Präventionskurs  bildet Baden-Württembergs Bauwirtschaft in Geradstetten Baggerführer weiter. ( Foto: Bauwirtschaft Baden-Württemberg)

Online-Netzplan gegen Milliardenschäden gefordert

. Jasch Zacharias

DBU/Stuttgart – Immer häufiger werden in Deutschland bei Bauarbeiten Strom-, Wasser oder Gasleitgungen beschädigt. Der Schaden ist für die allein haftenden Bauunternehmen und ihre Versicherungen beträchtlich. Weil Kommunen und

weiterlesen

Vertriebs- und Service-Standort von Kiesel in Karlsruhe-Rheinstetten.  (Foto: Zacharias)

Cyber-Attacke auf Unternehmensgruppe Kiesel

. Redaktion

DBU/ Berlin -Auf die Unternehmens-Gruppe Kiesel hat es einen Cyber-Angriff gegeben. Wie die Geschäftsleitung des mittelständischen Baumaschinenspezialisten mitteilt, hat sich die Attacke bereits am 11. Juni ereignet. Verursacht worden sei

weiterlesen

Jutta Beeke, Vize-Präsidentin "Sozialpolitik" im Hauptverband der Deutschen Bauindustrie (Foto: HDB)

Entsenderichtlinie: Bauindustrie warnt vor mehr Bürokratie

. Jasch Zacharias

DBU/ Berlin - Im Vorfeld der Bundestagsanhörung zur Novellierung der Entsenderichtlinie für Arbeitnehmer innerhalb der EU warnt die deutsche Bauindustrie vor einer neuen Bürokratiehürde durch Aufzeichnungspflichten bei Zulagen und

weiterlesen

Stillstand wegen Covid-19-Pandemie auf der Baustelle? Juristen raten Bauunternehmern dazu, jeden einzelnen Handlungsschritt zu dokumentieren. (Foto:Pixabay)

Pandemie: Auftraggeber hat Dokumentationspflicht

. Gastautor

Deutschland sind durch die von der Covid-19-Pandemie ausgelöste Krisensituation beeinträchtigt. Sie stehen still oder es kommt zu Verzögerungen. Iris Burkhart und Tabitha Niersmann erläutern, was Auftraggeber bei Bauzeitverzögerungen in

weiterlesen