Veranstaltungstermine

Symposium Lärmschutz

11.06.2014–12.06.2014

Verkehrslärm ist eines der größten Umweltprobleme des Rad-Schiene-Systems. Die weiter zunehmende Sensibilität der Bürger beim Verkehrslärm verlangt nach nachhaltigen Lösungen. Erklärtes Ziel von Bahn und Politik ist es, durch ein komplexes Lärmsanierungsprogramm an Bahnen und Fahrwegen, die Anwohner vor Schienenlärm zu schützen. Mit einer Vielzahl von Maßnahmen soll der Schienenlärm bis zum Jahr 2020 im Vergleich zu 2000 halbiert werden. Dieses Ziel kann nur erreicht werden, wenn alle an der Entwicklung der Eisenbahninfrastruktur beteiligten Akteure gemeinsam daran arbeiten.

Ort: RAMADA Hotel Berlin-Alexanderplatz, Karl-Liebknecht-Straße 32, 10178 Berlin

Zurück

Zurück