Veranstaltungstermine

Sachkundingen-Seminar von Zarges

07.05.2015

Jedes Unternehmen, in dem Leitern oder Fahrgerüste eingesetzt werden, muss seine Steigsysteme durch befähigte Personen regelmäßig prüfen lassen. Fahrgerüste dürfen darüber hinaus nur unter Aufsicht eines solchen Sachkundigen auf- oder umgebaut werden. Neben der regelmäßigen Prüfung der Leitern und Fahrgerüste, der Beratung zum richtigen Einsatz sowie dem Handling eventuell notwendiger Reparaturen sind auch entsprechende Dokumentationen zu notwendig. Von Berufsgenossenschaften und Zertifizierungsstellen wird die Einhaltung dieser Vorschrift aus der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) kontrolliert, von immer mehr Auftragsnehmern der öffentlichen Hand und aus der Industrie werden Nachweise verlangt.

Die Ausbildung zur befähigen Person für Leitern und Fahrgerüste bietet die Firma ZARGES GmbH, europäischer Marktführer für Leitern, Fahrgerüste und Steigsysteme, in einem sechsstündigen Seminar an. Das Sachkundigen-Seminar wird vom VDSI e.V. anerkannt und mit zwei Weiterbildungspunkten bewertet. Es ist damit als Fortbildung für Fachkräfte für Arbeitssicherheit gem. § 5, Abs. 3 ASiG geeignet.

Ort: Dortmund

Zurück

Zurück