TITELFOTO - AUSGABE Dezember 2017/Januar 2018 - . Redaktion

Foto: Hünnebeck
Foto: Hünnebeck

Raffinierte Schalungen für „Hoch 33“

Sehr sicher und sehr schnell geht es auf der Hochhausbaustelle „Hoch 33“ im Wiener Stadtviertel Monte Laa voran. Bereits nach zwei Jahren Bauzeit soll das Wohnprojekt aus 33-geschossigem Hochhaus und angeschlossenem fünfstöckigem Flachbau im Sommer 2018 fertiggestellt …

weiterlesen

V.l.n.r.: Gerd Dehnert (Balzer GmbH & Co. KG), Martin Ritting (Funke Kunststoffe GmbH), Frank Simons und Michael Schmidt (EGF), von Thomas Koch und Armin Pircher (Hugo Pieper GmbH) sowie Alexander Schäfer (Balzer GmbH & Co. KG).    (Foto: Funke Kunststoffe GmbH)
V.l.n.r.: Gerd Dehnert (Balzer GmbH & Co. KG), Martin Ritting (Funke Kunststoffe GmbH), Frank Simons und Michael Schmidt (EGF), von Thomas Koch und Armin Pircher (Hugo Pieper GmbH) sowie Alexander Schäfer (Balzer GmbH & Co. KG). (Foto: Funke Kunststoffe GmbH)

Funke liefert Lösungen mit System

Kanalbau - . Redaktion

Hamm – Die in der Abwasser­eigenkontrollverordnung (EKVO) des Landes Hessen vorgeschriebene Überprüfung der Abwasserkanäle förderte in der Johannislandstraße nicht Gutes zu Tage: In die Tage gekommene Regen- …

weiterlesen

Diese komplette Neuentwicklung, der mechanische Rohrgreifer mit Sicherheitsverriegelung, eignet sich für Rohre mit einem Durchmesser von 720 Millimeter bis 1.280 Millimeter.    (Foto: Probst GmbH)
Diese komplette Neuentwicklung, der mechanische Rohrgreifer mit Sicherheitsverriegelung, eignet sich für Rohre mit einem Durchmesser von 720 Millimeter bis 1.280 Millimeter. (Foto: Probst GmbH)

Rohrverlegung mit System

Kanalbau - . Redaktion

Erdmannhausen – Die Qualitätssicherung der gesamten Prozesskette im Kanalbau beginnt bereits beim fachgerechten Handling und Transport der Fertigbauteile.Hier setzt das Qualitätsversprechen von Probst für seine …

weiterlesen

Der Stauraumkanal – bestehend aus FBS-Stahlbetonrohren DN 1400 mit Drachenquerschnitt.    (Foto: Weyrauther Ingenieurgesellschaft GmbH)
Der Stauraumkanal – bestehend aus FBS-Stahlbetonrohren DN 1400 mit Drachenquerschnitt. (Foto: Weyrauther Ingenieurgesellschaft GmbH)

Abwasserbeseitigung in Buckenreuth

Rohrleitungsbau - . Redaktion

Bonn – Basis für eine ordnungsgemäße Abwasserbeseitigung sind gut funktionierende dichte Kanalsysteme. Nach der EU-Wasserrahmenrichtlinie muss die Abwasserbehandlung den „besten verfügbaren Technologien“ …

weiterlesen

Der Raupenbagger Liebherr R 918 ist für Erdbewegungsarbeiten, den Kanalbau und das Ausheben von Gräben bestimmt.    (Foto: Liebherr-France SAS)
Der Raupenbagger Liebherr R 918 ist für Erdbewegungsarbeiten, den Kanalbau und das Ausheben von Gräben bestimmt. (Foto: Liebherr-France SAS)

Konzipiert für Erdbewegungen und das Ausheben von Gräben

Rohrleitungsbau - . Redaktion

Colmar (Frankreich) – Mit einem Einsatzgewicht zwischen 19 und 22 Tonnen eignet sich der Liebherr-Raupenbagger R 918 speziell für Erdbewegungsarbeiten und das Ausheben von Gräben im Rahmen von Kanalarbeiten. …

weiterlesen

Der Raupenbagger R 960 Abbruch wurde von Liebherr-France SAS extra angepasst und mit Wassersprühern ausgestattet.   (Foto: Liebherr-France SAS)
Der Raupenbagger R 960 Abbruch wurde von Liebherr-France SAS extra angepasst und mit Wassersprühern ausgestattet. (Foto: Liebherr-France SAS)

Ehlert & Söhne gewinnt an Höhe

Abbruch - . Redaktion

Colmar (Frankreich) – Das Hamburger Unternehmen Ehlert & Söhne suchte einen Abbruchbagger mit sehr weitreichender Arbeitshöhe, um sich an größeren Abbruchprojekten im Stadtgebiet beteiligen zu können. …

weiterlesen

Weltweit einmalig: Erstmals wurde eine Brücke in Aufbaurichtung und nicht – wie herkömmlich – entgegen der Aufbaurichtung feldweise abgebrochen.   (Foto: thyssenkrupp Infrastructure)
Weltweit einmalig: Erstmals wurde eine Brücke in Aufbaurichtung und nicht – wie herkömmlich – entgegen der Aufbaurichtung feldweise abgebrochen. (Foto: thyssenkrupp Infrastructure)

Spektakulärer Rückbau der alten Lahntalbrücke

Rückbau - . Redaktion

Essen – Stück für Stück haben in den vergangenen Monaten die Bauarbeiter der Adam Hörnig Baugesellschaft mbH & Co. KG und die Subunternehmer-Abbruchfirma Frank Beißner und Krakbau Sp.z.o.o den 397 Meter langen …

weiterlesen