TITELFOTO - AUSGABE November 2017 - . Redaktion

Foto: MTS Maschinentechnik Schrode AG
Foto: MTS Maschinentechnik Schrode AG

Tiltrotator bringt über 40 Prozent Zeitvorteil

Bei einer Neugebietserschließung im oberbayrischen Oberdolling erledigt die bauausführende Zehentbauer GmbH dank innovativer Tiefbautechnologie die kompletten Kanalbauarbeiten mit nur einem Mann und holt dabei auch noch rund 40 Prozent Zeitvorsprung heraus. Am meisten …

weiterlesen

Weichen für Wohnungsbau-Offensive stellen

Baupolitik - . Heiko Metzger

DBU/Berlin – Das Verbändebündnis Wohnen fordert bei den laufenden Koalitionsverhandlungen im Bund den Wohnungsbau zu einem Schwerpunktthema zu machen. In dem Bündnis sind Spitzenverbände der Bau- sowie der Wohnungswirtschaft vertreten. Die Wirtschaftsvertreter appellieren an Union, FDP und Grüne, am Verhandlungstisch für eine künftige Jamaika-Koalition die Weichen zu stellen, um in Deutschland jährlich den Bau von 400.000 neuen Wohnungen zu ermöglichen. Zentrales Thema müsse dabei insbesondere auch der soziale Wohnungsbau sein, so das Verbändebündnis.

Die Verbände, darunter der Deutsche Mieterbund und die IG Bau, warnen …

weiterlesen

Schmitz Cargobull hat Umsatz um 14 Prozent gesteigert

Bilanz - . Heiko Metzger

DBU/Berlin – Der Nutzfahrzeuge-Hersteller Schmitz Cargobull hat im Geschäftsjahr 2016/2017 (1. April 2016 bis 31. März 2017) sein Produktionsziel deutlich übertroffen. „Wir haben 57.982 Fahrzeuge produziert – also gut 10.000 Einheiten mehr als geplant“, berichtete Andreas Schmitz, Vorstandsvorsitzender des Familienunternehmens Schmitz Cargobull. Wie das Unternehmen aus dem münsterländischen Altenberge weiter mitteilte, summierten sich die Auftragseingänge des Geschäftsjahres sogar auf 61.000 Einheiten.

„Der Umsatz des Geschäftsjahress übersprang die Zwei-Milliarden-Euro-Marke“, sagte Finanz­vorstand Andreas Busacker. …

weiterlesen

Saint-Gobain strukturiert Tiefbauhandel um

Handel - . Heiko Metzger

DBU/Berlin – Der Baufachhandelsunternehmen Saint-Gobain Building Distribution Deutschland GmbH (SGBDD) führt drei seiner Vertriebsmarken aus dem Bereich Tiefbauhandel zusammen. Die Saint-Gobain-Unternehmenstochter Schulte Tiefbauhandel, Muffenrohr und IBA-Halberg werden zu einer bundesweit einheitlichen Organisation bebündelt, wie SGBDD mitteilte. Die neue Organisation wird unter Muffenrohr Tiefbauhandel GmbH firmieren.

Die Fusion der Tochtergesellschaften erfolgt nach Konzern-Angaben in zwei Schritten. Zunächst schlossen sich am 1. November Schulte Tiefbauhandel und Muffenrohr zur neuen Organisation zusammen. Fünf Monate später …

weiterlesen

Arbeitsreiche Aussichten. Neuerlich verbuchen die deutschen Baumaschinenhersteller im laufenden Jahr deutlich mehr Auftragseingänge als im Vorjahr.   (Foto: Heiko Metzger)
Arbeitsreiche Aussichten. Neuerlich verbuchen die deutschen Baumaschinenhersteller im laufenden Jahr deutlich mehr Auftragseingänge als im Vorjahr. (Foto: Heiko Metzger)

Märkte verlangen nach Baumaschinen

Maschinenmarkt - . Redaktion

Düsseldorf – Der Bau- und Baustoffmaschinenindustrie geht es 2017 gut. „Zwar waren die Zeiten noch nie so chaotisch wie heute, aber bisher sind wir gut mit den Herausforderungen umgegangen, die Schlag auf …

weiterlesen

Fachkräftemangel: Bauingenieure finden und binden

Branche - . Redaktion

Wuppertal - Der zunehmende Fachkräftemangel stellt die Bauwirtschaft vor große Herausforderungen. Durch frische Ideen und innovative Konzepte bietet diese Entwicklung jedoch auch eine ganze Reihe von Chancen. Lösungsmöglichkeiten sollen auf dem Hochschultag 2017 der Bauindustrie NRW diskutiert werden. Unter dem Motto „Bauingenieure finden und binden“ geht es um neue Rekrutierungsmethoden, praxisorientierte Aus- und Weiterbildungsangebote und innovative Personalkonzepte. Seit dem Jahr 1992 veranstaltet das Institut der Bauwirtschaft für den Bauindustrieverband NRW e.V. den Hochschultag als Dialogforum für Bauunternehmen und Vertreter von …

weiterlesen

BG Bau unterstützt Initiative „Gesunde Arbeitsplätze für jedes Alter“.   (Foto: Doris Leuschner - BG BAU)
BG Bau unterstützt Initiative „Gesunde Arbeitsplätze für jedes Alter“. (Foto: Doris Leuschner - BG BAU)

Beschäftigte im Arbeitsprozess halten

Branche - . Redaktion

Berlin – Fast 42 Prozent der gewerblich Beschäftigten im Bauhauptgewerbe gingen 2016 wegen teilweise oder voller Erwerbsminderung mit 56 Jahren vorzeitig in Rente. Zudem entfielen rund 50 Prozent der …

weiterlesen